schließen

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Behandlung der Daten, die auf dieser Webseite www.disney-content.de eingegeben oder erhoben werden. Wir befolgen diese Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit den im Land unserer Tätigkeit gültigen Rechtsvorschriften.

  1. 1.

    Arten der von uns erhobenen Daten

    1. Wir erheben im Wesentlichen zwei Arten von Daten – personenbezogene Daten und anonyme Daten – und wir können diese personenbezogenen und anonymen Daten benutzen, um eine dritte Art von Daten, zusammengefasste Daten, zu erstellen. Wir erheben die folgenden Kategorien von Daten:

      • Anmeldeinformationen, die Sie bei der Einrichtung eines Kontos eingeben, darunter Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Berufsbezeichnung, Ihren Arbeitgeber, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort.
      • Transaktionsdaten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Informationen anfordern.
      • Nutzung und Aufrufen von Seiten und die technischen Daten, darunter Ihre Geräte-ID und Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Websites besuchen, unsere Anwendungen auf Websites oder Plattformen Dritter nutzen oder E-Mails von uns öffnen.
  2. 2.

    Wie wir Ihre Daten erheben

      • Wir erheben Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie sich bei uns anmelden oder andere Aktivitäten auf unseren Websites oder ausführen.
      • Wir erheben Daten mit Hilfe von Technologien wie Cookies, Flash-Cookies und Web Beacons, unter anderem wenn Sie unsere Websites und Anwendungen besuchen oder unsere Anwendungen auf Websites oder Plattformen Dritter nutzen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Online-Tracking, wo Sie auch erfahren, wie Sie Cookies deaktivieren können.
  3. 3.

    Nutzung Ihrer Daten durch die Walt Disney Firmengruppe

    1. Das Unternehmen der Walt Disney Firmengruppe (das Mitglied), das die Website betreibt, wird die verantwortliche Stelle für Ihre Daten sein. Andere Unternehmen der Walt Disney Firmengruppe können im Rahmen der Ausführung von Dienstleistungen für die verantwortlichen Stellen Zugang zu Ihren Daten haben (als Auftragsdatenverarbeiter) und, soweit nach geltendem Recht erlaubt, für die Nutzung in eigener Sache (als verantwortliche Stelle) für die folgenden Zwecke:

      • Mit Ihnen über Ihr Konto mit uns zu kommunizieren und Ihnen Informationen über Features unserer Website oder Änderungen unserer Richtlinien zu senden.
      • Unsere Produkte, Dienstleistungen und Vorgänge zu optimieren und zu verbessern.
      • Tätigkeiten, die unsere Richtlinien verletzen oder illegal sind, aufzudecken, zu untersuchen und zu verhüten.
  4. 4.

    Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen

    1. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht außerhalb der Walt Disney Firmengruppe weitergeben, es sei denn, es ist gesetzlich erlaubt.

  5. 5.

    Datensicherheit und -integrität

    1. Die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit Ihrer Daten sind für uns von höchster Bedeutung. Wir haben technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, die zum Schutz der Besucherdaten vor Zugriff, Offenlegung, Verwendung und Veränderung durch Unbefugte konzipiert wurden. Von Zeit zu Zeit überprüfen wir unsere Sicherheitsverfahren, um neue Techniken und Methoden in Betracht zu ziehen. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer größtmöglichen Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder völlig undurchdringlich sind.

  6. 6.

    Datenübertragung, -speicherung und -verarbeitung weltweit

    1. Wir sind weltweit tätig und können Ihre personenbezogenen Daten an die einzelnen Unternehmen der Walt Disney Firmengruppe oder Dritte jeweils im Rahmen der bestehenden Gesetze für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke übermitteln. Wo immer Ihre personenbezogenen Daten von uns übertragen, gespeichert oder verarbeitet werden, werden wir angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen. Zusätzlich halten wir uns beim Gebrauch oder der Offenlegung von personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union oder der Schweiz in die USA an die vom US-Handelsministerium festgelegten Safe-Harbor-Prinzipien, benutzen die von der Europäischen Kommission genehmigten Standard-Vertragsklauseln, ergreifen weitere Maßnahmen im Rahmen der Gesetze der Europäischen Union zur Sicherstellung angemessener Schutzmaßnahmen oder erbitten jeweils Ihr Einverständnis. Wir wenden auch bei der Übertragung von personenbezogenen Daten aus Australien die wesentlichen Anforderungen der Safe-Harbor-Prinzipien an.

  7. 7.

    Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

    1. Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzerklärung ändern, um sie an neue Technologien, Branchenpraktiken, Vorschriften oder andere Zwecke anzupassen. Wir schicken Ihnen eine Benachrichtigung zu solchen Änderungen, falls diese wesentlich sind. Sofern dies vom geltenden Recht verlangt wird, erbitten wir zuvor Ihre Einwilligung.

  8. 8.

    Definitionen

    1. Zusammengefasste Daten. Zusammengefasste Daten bedeuten Daten über Gruppen oder Kategorien von Besuchern, die einzelne Besucher nicht identifizieren und in angemessenem Maße nicht zur Identifizierung einzelner Besucher benutzt werden können.

      Anonyme Daten. Anonyme Daten bedeuten Daten, die weder direkt noch indirekt einzelne Besucher identifizieren und in angemessenem Maße nicht zur Identifizierung einzelner Besucher benutzt werden können.

      Verantwortliche Stelle. Die verantwortliche Stelle ist das unten aufgeführte Tochter- oder Schwesterunternehmen der Walt Disney Company, das für die über Websites oder Anwendungen erhobenen Daten verantwortlich ist:

      Websites und Anwendungen www.disney-content.de
      Firma The Walt Disney Company (Germany) GmbH
      Kontaktinformationen, Handelsregisternummer The Walt Disney Company (Germany) GmbH
      Lilli-Palmer-Str. 2
      80636 München Germany

      Sitz der Gesellschaft: München / AG München, HRB 131127

      Schicken Sie eine E-Mail an: datenschutz@disney-content.de

      Auftragsdatenverarbeiter. Ein Auftragsdatenverarbeiter ist eine Person oder ein Unternehmen, die/der personenbezogene Daten im Auftrag von verantwortlichen Stellen verarbeitet und der die Datenverarbeitung nur in dem Rahmen durchführen darf, in dem sie/er von der verantwortlichen Stelle dazu angewiesen wird.

      IP-Adresse. Eine IP-Adresse ist mit dem Zugangspunkt verbunden, über den Sie in das Internet gelangen, und wird normalerweise von Ihrem Internetprovider (ISP), Ihrer Firma oder Ihrer Universität zugeteilt. Wir können IP-Adressen zur Sammlung von Daten betreffend die Häufigkeit benutzen, mit der unsere Besucher verschiedene Teile unserer Websites und Anwendungen besuchen, und wir können die IP-Adressen mit anderen personenbezogenen Daten verbinden, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

      Mitglied. Mitglied bedeutet ein Tochter- oder Schwesterunternehmen, das zur Walt Disney Firmengruppe gehört.

      Benachrichtigung. Benachrichtigungen können Ihnen per E-Mail an die letzte uns mitgeteilte E-Mail-Adresse oder anderweitig entsprechend den gültigen Rechtsvorschriften gesandt werden und enthalten Informationen zu Änderungen an unseren Websites und Anwendungen.

      Personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Daten, die (direkt oder indirekt) eine Einzelperson identifizieren, wie der Name, die Postanschrift, die E-Mail-Adresse und die Rufnummer der Person. Wenn anonyme Daten direkt oder indirekt mit personenbezogenen Daten verbunden sind, werden diese anonymen Daten ebenfalls als personenbezogene Daten behandelt.

  9. 9.

    Zugriff auf Ihr Anmeldekonto und Newsletter

    1. Sie können auf die uns übermittelten Kontaktinformationen (d. h. Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse oder andere Informationen, die uns indirekt den Kontakt mit Ihnen ermöglichen) über folgende Webseite zugreifen: https://www.disney-content.de/myAccount/index

      Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kann der Widerruf durch die Newsletter-Abmeldung auf der Webseite erfolgen, sowie direkt auf der Webseite: https://www.disney-content.de/myAccount/index

  10. 10.

    Online-Tracking

    1. Wir und einige Serviceprovider in unserem Auftrag erheben Daten über Ihre Aktivität auf unseren Websites und Anwendungen unter Einsatz von Tracking-Technologien wie Cookies, Flash-Cookies und Web-Beacons. Definitionen für die aufgelisteten Tracking-Technologien sowie Informationen dazu, wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie unten. Diese Tracking-Daten werden für viele Zwecke verwendet, zum Beispiel für:

      • Das Bereitstellen nützlicher Features, um die Navigation zu vereinfachen, wenn Sie zu unseren Websites und Anwendungen zurückkehren, zum Beispiel das Beibehalten Ihrer Versandinformationen für zukünftige Käufe.
      • Das Bereitstellen von relevantem Inhalt auf der Grundlage Ihrer Vorlieben, Nutzungsmuster und Ihres Wohnorts.
      • Die Überwachung und Bewertung des Gebrauchs und der Funktionen unserer Websites und Anwendungen.
      • Die Analyse des Verkehrs auf unseren Websites und den Websites Dritter.

      Wir können diese Tracking-Daten mit Ihrem Anmeldekonto verknüpfen, in welchem Fall wir sie als personengebundene Daten behandeln. Dienstanbieter, die in unserem Auftrag Tracking-Daten erheben, können Ihnen die Möglichkeiten bieten, das Verfolgen Ihrer Online-Aktivitäten zu deaktivieren.

      Werber und Dritte können mit Tracking-Technologien auch Daten über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites und Anwendungen und auf Websites und Anwendungen von Dritten erheben. Von diesen Werbern und Dritten erhobene Tracking-Daten werden verwendet, um zu entscheiden, welche Werbung Sie auf unseren Websites und Anwendungen und den Websites und Anwendungen Dritter sehen. Diese Daten identifizieren Sie aber nicht persönlich und sie werden nicht mit Ihrem Anmeldekonto verknüpft.

  11. 11.

    Online-Tracking-Technologien

    1. Zu den Beispielen von Online-Tracking-Technologien gehören:

      1. Cookies. Cookies sind Träger von Informationen, die eine Website auf der Festplatte Ihres Computers ablegt, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies können mit der Übertragung von Daten von uns an Sie und von Ihnen direkt an uns, an Dritte in unserem Auftrag oder an Dritte in Übereinstimmung mit deren Datenschutzerklärung verbunden sein. Wir können Cookies benutzen, um von uns über Sie gesammelte Daten zusammenzubringen. Sie können Ihren Computer so einstellen, dass Sie jedes Mal gewarnt werden, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können auch alle Cookies deaktivieren. Das können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers tun. Die Einstellungen in den einzelnen Browsern sind unterschiedlich. Sie können im Hilfemenü Ihres Browsers nachsehen, wie Sie Ihre Cookies korrekt modifizieren können. Wenn Sie Cookies deaktivieren, verlieren Sie den Zugang zu vielen Features, die das Benutzererlebnis effizienter gestalten, und einige unserer Dienste funktionieren möglicherweise nicht mehr korrekt.
      2. Flash-Cookies. Wir können lokale freigegebene Objekte, sogenannte Flash-Cookies, benutzen, um Ihre Vorlieben zu speichern oder Inhalte anzuzeigen auf der Grundlage dessen, was Sie sich auf unserer Website ansehen, um so Ihren Besuch zu personalisieren. Unsere Inserenten und Serviceprovider von dritter Seite können auch Flash-Cookies verwenden, um Daten zu erheben und zu speichern. Flash-Cookies unterscheiden sich von Browser-Cookies in der Menge der Daten, der Art der Daten und der Art der Speicherung der Daten. Tools zur Cookie-Verwaltung Ihres Browsers können keine Flash-Cookies entfernen. Falls Sie Flash-Cookies deaktivieren, haben Sie zu vielen Features, die Ihr Benutzererlebnis effizienter gestalten, keinen Zugang mehr, und einige unserer Dienste funktionieren möglicherweise nicht mehr korrekt.
      3. Web-Beacons. Web-Beacons sind kleine Datensätze, die in Bildern auf den Seiten der Webseite eingebettet sind. Web-Beacons können mit der Übertragung von Daten direkt an uns, an Dritte in unserem Auftrag oder an Dritte in Übereinstimmung mit deren Datenschutzerklärung verbunden sein. Wir können Web-Beacons benutzen, um von uns über Sie gesammelte Daten zusammenzubringen.