schließen

Nutzungsbedingungen

Willkommen auf www.disney-content.de (die „Website“), einem Portal, welches Unternehmen/Unternehmern („Unternehmen“, „Sie“, „Ihnen“) zur Verfügung steht, die mit einem Unternehmen der Disney Gruppe in geschäftlicher Verbindung stehen und das Informationen, Bild- und Textmaterial („Material“) zu Disney Filmen enthält, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz („Gebiet“) vermarktet werden. Für diese Website ist The Walt Disney Company (Germany) GmbH, Kronstadter Straße 9, 11, 81677 München, Deutschland („Disney“) verantwortlich.


Zugriffsberechtigt sind nur solche Personen, denen durch Disney ein personalisiertes Passwort zur Nutzung der Seite erteilt wurde. Der Zugang wird auf der Grundlage individueller Anfragen bei Disney durch Disney auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen gewährt. Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist der Zugang zur Webseite untersagt und Verbrauchern werden keine Zugangsdaten erteilt. Werden die Zugangsdaten aufgrund der während des Registrierungsprozesses mitgeteilten Zugehörigkeit zu einem Unternehmen erteilt, so darf der Zugangsberechtigte den Zugang allein zum Zwecke der Ausübung seiner Tätigkeit für das Unternehmen nutzen. Soweit die Anmeldung für ein Unternehmen erfolgt, können die Zugangsdaten im Unternehmen den Mitarbeitern zugänglich gemacht werden, die zwingend Zugriff auf die Seite benötigen. Dies steht im Ermessen und in der alleinigen Verantwortung des Unternehmens.


Jede Benutzung der Website durch von Disney nicht ausdrücklich bevollmächtigte Unternehmen, ist ausdrücklich verboten.


Sie gewährleisten, dass die von Ihnen während des Registrierungsprozesses mitgeteilten Daten richtig und vollständig sind und Sie insbesondere keine falschen Angaben zu Ihrer Identität oder der Firma gemacht haben, in deren Namen Sie während des Registrierungsprozesses aufgetreten sind.


Sie sind verpflichtet, die von Ihnen mitgeteilten Daten auf dem neuesten Stand zu halten und die Ihnen mitgeteilten Zugangsdaten vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Sie sind für rechtsmissbräuchliche Nutzung durch Unberechtigte verantwortlich, sofern diese aufgrund einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Zugänglichmachung Ihrer Nutzeridentifikation erfolgt ist. Jegliche unbefugte Nutzung durch Dritte ist Disney umgehend mitzuteilen.


Disney behält sich das Recht vor, diese Bedingungen insbesondere im Hinblick auf den Umfang der erlaubten Nutzung des Materials sowie bezüglich eventueller Sperrfristen aber auch aufgrund gesetzlicher Änderungen oder Änderungen der Rechtsprechung mit Wirkung für die Zukunft anzupassen. Disney wird Sie hierüber in Textform an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse informieren. Die geänderten Nutzungsbedingungen treten mit einer Frist von vier (4) Wochen in Kraft.


Wenn Sie gegen die geänderten Bestimmungen nicht innerhalb von vier (4) Wochen nach Erhalt der E-Mail mit den geänderten Bestimmungen Widerspruch erheben, bedeutet Ihre fortgesetzte Nutzung des Programms, dass Sie die Änderung(en) und die ergänzten Bestimmungen annehmen. Wir werden Sie in der E-Mail darauf hinweisen, dass Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website nach vier (4) Wochen bedeutet, dass Sie die Änderung(en) annehmen, außer Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie gegen die Änderung(en) Widerspruch erheben.


Wenn Sie uns Ihren Widerspruch gegen die Änderung(en) ordnungsgemäß mitgeteilt haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Zugang zu schließen, wobei wir Ihnen eine weitere Frist von zwei (2) Wochen einräumen.


Darüber hinaus ist die gesonderte Datenschutzerklärung zu beachten, die ebenfalls Anwendung findet.


Diese Website ist vertraulich und wird Ihnen allein aufgrund von und im Zusammenhang mit bestehenden Geschäftsbeziehungen zu Disney zur Verfügung gestellt. Sie erklären, dass Ihnen bewusst ist, dass das Material eigentumsrechtlich geschützt ist und gewährleisten, dass Sie sämtliche Urheber-, Datenbank-, Marken- und sonstigen Rechte im Rahmen der Nutzung der Webseite beachten und die Webseite und ihre Inhalte unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen nutzen werden. Sie gewährleisten, dass Sie das Material nicht für sich oder einen Dritten benutzen, speichern oder downloaden, wenn dies nicht ausdrücklich auf dieser Webseite oder durch gesonderten Vertrag durch Disney gestattet worden ist.


Mit der Erteilung eines personalisierten Passwortes gewährt Ihnen Disney nach Maßgabe der nachfolgenden Bedingungen, sowie sonstiger in einem gesonderten Vertrag mit Disney oder deren Agenturen („Lizenznehmervereinbarung“) enthaltenen Geschäftsbedingungen, ein beschränktes, nicht-übertragbares und widerrufliches Nutzungsrecht an dem Material. Klarstellend sei darauf hingewiesen, dass sämtliche Rechte, die in diesen Bedingungen oder an anderer Stelle nicht ausdrücklich eingeräumt werden Disney vorbehalten bleiben.


Für den Fall, dass Sie in Ihrer Funktion als Pressezugehöriger den Zugang zu dieser Webseite durch Disney erhalten haben, stehen Ihnen die als solche gekennzeichneten oder deutlich als solche erkennbaren Pressematerialien zur Nutzung zu redaktionellen Zwecken innerhalb des Gebiets im Zusammenhang mit der Erstaufführung oder Wiederaufführung eines Disney Produkts zur Verfügung. Sind keine spezielleren Zeitvorgaben ersichtlich, beginnt die Nutzungsberechtigung mit Bereitstellung und endet mit Abschluss der Filmpromotion, in der Regel 6 Monate nach Kinostart. Abweichungen von dieser Nutzungsdauer sind nur nach vorheriger Abstimmung mit Disney möglich.


Sollten Sie aufgrund von Vertragsbeziehungen mit Disney Zugang zu dieser Webseite erhalten haben, dürfen Sie das Material nur in dem vertraglich vorgesehenen zeitlichen und inhaltlichen Rahmen verwenden, wobei die geplante Nutzung des Materials hinsichtlich der konkreten Ausgestaltung und beabsichtigten Nutzungsdauer im Rahmen des vertraglich vereinbarten Freigabeprozesses im Vorfeld der Nutzung ausdrücklich und schriftlich von Disney freigegeben worden sein muss.


Darüber hinaus sind kürzere oder andere Verwendungszeiträume sowie sonstige Beschränkungen der Nutzung (z.B. keine Online-Nutzung, beschränkte Nutzungsdauer, Sperrfristen etc.) zu beachten, die entsprechend auf der Website kommuniziert werden. Für den Fall, dass sich die einzelvertraglichen Regelungen mit denen dieser Nutzungsbedingungen widersprechen, gehen die einzelvertraglichen Regelungen vor, insbesondere geht der Freigabeprozess des Einzelvertrags zwingend vor.


Es steht in Ihrer Verantwortung, dafür Sorge zu tragen, dass Sie Kenntnis von dem jeweilig eingeräumten Lizenzzeitraum und -umfang für das entsprechende von Ihnen gewünschte Material erlangen. Disney behält sich vor, den Lizenzzeitraum und – umfang nach eigenem Ermessen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abzuändern.


Im Falle einer Änderung des Lizenzzeitraums und -umfangs aus wichtigem Grund ist Disney jederzeit berechtigt, die eingeräumte Lizenz vollständig oder teilweise mit sofortiger Wirkung – soweit dies bei Abwägung der gegenseitigen Interessen im Einzelfall angemessen ist und ansonsten mit einer angemessenen Frist zu kündigen. Der Zugang der Kündigung per E-Mail genügt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn Dritte Rechte an dem Material geltend machen.


Sollten Sie Zweifel an dem sachlichen und zeitlichen Umfang der eingeräumten Lizenz haben sind Sie verpflichtet, diesen bei Disney zu erfragen bzw. sich bestätigen zu lassen.


Das auf der Website zur Verfügung gestellte Material darf keinesfalls verändert werden. Ausnahmen hiervon bedürfen der vorherigen schriftlichen, gesonderten und ausdrücklichen Erlaubnis von Disney, die im alleinigen und freien Ermessen von Disney steht. Unter keinen Umständen dürfen die vorgesehenen Copyright-Vermerke entfernt werden.


Alle auf dieser Website enthaltenen Rechte und Titel einschließlich sämtlicher geistigen Schutzrechte (u.a. Urheberrechte und Markenrechte) verbleiben bei Disney und/oder einem Dritten Schutzrechtsinhaber, soweit nicht ausdrücklich Nutzungsrechte eingeräumt werden.


Wird Audiomaterial, wie z.B. Trailer, auf der Webseite zur Verfügung gestellt, so sind Sie bei der Nutzung dieses Audiomaterials für alle Zahlungen allein verantwortlich, die fällig werden auf Grund von Zahlungsverpflichtungen gegenüber Verwertungsgesellschaften (wie z.B. aber nicht nur GEMA und GVL), Musikverlagen, Komponisten, Musikern und sonstigen Inhabern der Musikrechte.


Das von Ihnen im Einklang mit diesen Bedingungen genutzte Material ist unverzüglich nach Beendigung des rechtmäßigen Nutzungszeitraumes zu vernichten und auf Festplatten oder anderen Speichermedien gespeichertes Material zu löschen.


Die Nichtbeachtung der vorstehenden Klauseln und die Nutzung des Materials über den eingeräumten Verwendungszeitraum-, umfang- und/oder -zweck hinaus macht die Nutzung rechtswidrig und kann nicht nur zur sofortigen Sperrung Ihres Benutzerkontos sondern auch zur Geltendmachung von Unterlassungs-, Auskunfts-, Vernichtungs- und Schadensersatzansprüchen seitens Disney und Dritter führen. Insbesondere ist Disney berechtigt, sämtliche eingeräumte Nutzungsrechte unverzüglich zurückzurufen und den Nutzungsvertrag zu kündigen.


Die nicht erfolgte Geltendmachung oder Durchsetzung einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingung seitens Disney, gleichgültig ob ausdrücklich oder stillschweigend, stellt keinen Verzicht auf derartige Ansprüche dar.


Gemäß dem Grundsatz von Treu und Glauben darf das von Disney zur Verfügung gestellte Material nicht in einer Weise verwendet werden, die für Disney geschäftsschädigend sein könnte.


Die Haftung von Disney, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen, soweit nicht wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit zwingend gehaftet wird. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, unmittelbaren und vorhersehbaren Schaden begrenzt. Wesentliche Vertragspflichten sind alle Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.


Im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten gilt eine zwölfmonatige Verjährungsfrist. Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung der Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Disney.


Disney gibt keinerlei Erklärung darüber ab und übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit und/ oder die Qualität der Webseite und des auf ihr befindlichen Materials. Insbesondere übernimmt Disney weder die Gewähr für die Eignung, Qualität, Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit des Materials, noch dafür, dass das Material und die in dem Material enthaltenen Funktionen ununterbrochen und fehlerfrei zur Verfügung stehen, dass Defekte behoben werden. Es ist insbesondere Ihre eigene Pflicht, sämtliche von der Website downgeloadete Dateien auf Viren zu scannen.


Sie verpflichten sich, Disney, ihre Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Lizenzgeber, Führungskräfte und Mitarbeiter gegen Verluste, Kosten oder Schäden, Ansprüche oder Forderungen Dritter, einschließlich angemessener Anwaltskosten, schadlos zu halten, die aufgrund der Nutzung des Materials entstehen.


Sie erkennen an, dass sich Disney das Recht vorbehält, auf eigene Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle über jegliche Angelegenheiten zu übernehmen, die normalerweise unter Ihre Haftung fallen würde.


Der Zugriff auf die Webseite und den Inhalt kann ganz oder teilweise, vorübergehend oder dauerhaft ohne vorherige Ankündigung, ohne Haftung und aus jeglichem erdenklichen Grund nach Disneys alleinigem Ermessen abgelehnt oder aufgehoben werden.


Auf diese Bestimmungen findet deutsches Recht Anwendung und die deutschen Gerichte sind ausschließlich zuständig.


Sofern Sie Kaufmann sind, sind die Gerichte in München – außer im Falle der Inanspruchnahme einstweiliger Rechtsschutzmittel – ausschließlich zuständig. Maßnahmen des einstweiligen Rechtsschutzes können alternativ an den gesetzlich vorgesehenen, zuständigen Gerichten in Anspruch genommen werden.


Sollte irgendeine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt hiervon die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen unberührt. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.